Thoughts. Ideas. Photography.

World Car of the Year…

An die Beführworter der Hybrid-Technik bei ADAC und anderen Experten für Automobiltechnik: Die drei grünsten Autos sind Diesel, meinen zumindest die am World Car of the Year Award beteiligten Fachjournalisten: BMW 118d, Smart ForTwo CDI und der Passat Bluemotion. Dort haben diese Diesel die Hybridbomber von Lexus, GMC und co. auf die Plätze verwiesen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang der „„Dust to Dust“-Report der CNW-Research. Gut, zugegebenermaßen nicht unbedingt die „erste“ Quelle für Ökobilanzen und die Methodik ist auch nicht ganz sauber (die Fahrleistungen auf die Lebenszeit eines Autos sind relativ gering), aber dennoch ist sie als Schnellschuß brauchbar. Darin wird die Einschätzung bestätigt, dass Hybrid nicht unbedingt Öko ist: Der Toyota Prius hat aufgrund des großen Energieeinsatzes für die Herstellung und Entsorgung der Batterien und der zusätzlichen Elektromotoren keinen der vorderen Plätze erwischt.

Gut, das ist ein Preis und eine Ökobilanz aus dem Land der V8-Motoren und des Benzinpumpenantriebes – dennoch: German Engineering in da green house!

Teile gefunden bei: http://mungo24601.livejournal.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.